Mitglied werden

Anmeldung

Du möchtest regelmässig an unseren Tauchgängen teilnehmen? Oder dich wöchentlich mit Gleichgesinnten im Hallenbad fit halten oder deine neue Tauchausrüstung ausprobieren?

Dann lade unser Anmeldeformular herunter, fülle es aus und schicke es mit einer Kopie deines Tauchbrevets an folgende Adresse:

Tauchclub Aquarius Zürich
8000 Zürich

Schnuppertraining & Schnuppertauchgang

Du bist dir noch nicht ganz sicher und möchtest uns erst persönlich kennenlernen? Gerne begrüssen wir dich zum Schnuppertraining oder einem unserer Clubtauchgänge. Melde dich am besten kurz telefonisch bei unseren Verantwortlichen. Den Kontakte findest du unter Schwimmtraining und Tauchprogramm.

Mitgliederbeiträge

Unsere aktuellen Mitgliederbeiträge

  • Aktivmitglied: CHF 120.- / Jahr
    • inkl. SUSV-Mitgliedschaft: zusätzlich CHF 75.- / Jahr
  • Passivmitgliedschaft: CHF 50.- / Jahr

Aktivmitgliedschaft

Bei einer Aktivmitgliedschaft profitierst du von folgenden Vorteilen:

  • Wöchentliche Tauchgänge in und um Zürich
  • Wöchentliches ABC- & Schwimm-Training im Hallenbad Bläsi in Zürich Höngg (Herbst, Winter, Frühling) oder im See (Sommer)
  • Häufige Anlässe über oder unter Wasser wie Tauchweekends, Vorträge, Frühlingsbummel, Dekostopp (Weihnachtsfeier), Chlaustauchgang, Thementauchgang und Ausflüge zum Thema Wasser (z.B. Tropenhaus Fruttigen, Kläranlagen, Wasserversorgung, Taucher der Stadtpolizei Zürich).
  • Gratis Luft oder Nitrox zu unseren Clubtauchgängen
  • 4 x jährlich unsere Clubzeitschrift Aquarius News (AN)

Passivmitgliedschaft

Du hast aktuell keine Zeit zum Tauchen, freust dich jedoch dich mit Gleichgesinnten zu unterhalten und ab und zu an einem unserer Nicht-Taucher-Anlässenteilzunehmen? Dann bieten wir dir eine Passivmitgliedschaft mit folgenden Vorteilen:

  • Ca. alle 2 Monate einen Nicht-Taucher-Anlass wie Vorträge, Frühlingsbummel, Dekostopp (Weihnachtsfeier) und Ausflüge zum Thema Wasser (z.B. Tropenhaus Fruttigen, Kläranlagen, Wasserversorgung, Taucher der Stadtpolizei Zürich).
  • 4 x jährlich unsere  Clubzeitschrift Aquarius News  (AN)

FAQs

Kann ich an einem Anlass probeweise teilnehmen?

Du bist herzlich eingeladen, unverbindlich an einem Clubtauchgang teilzunehmen. Bei unseren Clubtauchgängen treffen wir uns direkt am jeweiligen Tauchplatz (Parkplatz) oder am publizierten Treffpunkt zur angegebenen Zeit. Diese Angaben finden sich im Tauchprogramm.

Da nicht alle Tauchplätze für einen ersten Tauchgang im See geeignet sind, empfiehlt es sich, dich vorher mit dem jeweiligen Tauchleiter in Verbindung zu setzen, falls du keine Taucherfahrung im See hast. Er kann dir auch helfen, die jeweiligen Tauchplätze oder Treffpunkte zu finden.

Falls du etwas für deine Fitness machen möchtest, bietet sich auch das wöchentliche Training an, welches wir jeweils mittwochs durchführen. Ausgerüstet mit Maske, Schnorchel und Flossen schwimmt man eine individuell bestimmbare Strecke im Hallenbad oder im See. Treffpunkt für das Hallenbadtraining ist das Hallenbad Bläsi (Höngg) um 20:15 (September bis Mitte Juni). Treffpunkt für das Seetraining ist die hintere Mole beim WZT jeden Mittwoch um 19:00 (Mitte Juni bis August).

Wie finde ich das WZT?

Das WZT (Wassersportzentrum) befindet sich in der Nähe Bahnhofs Tiefenbrunnen. Auf der Seestrasse Richtung Zollikon/Rapperswil rechts nach der Seepolizei findet sich das WZT, die hintere Mole findet sich 100m weiter beim Kiesterminal der KIBAG (Bellerivestrasse 264).

Kann ich mit wenig Erfahrung teilnehmen?

Ja sicher. Nur wenige Tauchplätze sind ungeeignet, um erste Tauchgänge in Seen zu unternehmen. Unsere Tauchleiter sind qualifizierte und erfahrene Taucher, die meisten mit Tauchlehrer-Status, so dass für deine Sicherheit gesorgt ist.

Kann man bei euch auch Ausrüstung mieten?

Wir vermieten kein Material, helfen aber gerne mit Ausrüstungsteilen aus.

Mir fehlen Ausrüstungsgegenstände. Könnt ihr mir aushelfen?

Wir helfen gerne mit unserem Clubmaterial aus. Es umfasst Flasche, Blei, Jacket und Lungenautomaten. Da die Tauchleiter das Material nicht mitführen, ist es notwendig, sich spätestens am Vortag mit dem jeweiligen Tauchleiter in Verbindung zu setzen. Er kann dir sicher weiterhelfen. Maske, Schnorchel, Flossen und einen Tauchanzug (inkl. Kopfhaube, Füsslinge und Handschuhe) sowie einen Tauchcomputer und eine Tauchlampe solltest du nach Möglichkeit selbst mitbringen. Dieses Material kann in vielen Tauchgeschäften gemietet werden. Einige gute Tauchshops sind unter unseren Sponsoren zu finden.

Bietet ihr Kurse an?

Wir betreiben keine Schulungen, d.h. es lassen sich keine Brevets erwerben. Aber wir bieten diverse informelle Kurse für unsere Mitglieder an. Jährlich finden ausserdem zwei "Thementauchgänge" statt. Dabei wird jeweils zu einem bestimmten Thema (z.B. Navigation, Suchen und Bergen, Rettung etc.) das Wissen aufgefrischt und in einem anschliessenden Tauchgang praktisch umgesetzt.

Einen Einblick gibt dir auch das aktuelle Jahresprogramm. Diverse Mitglieder sind Tauchlehrer und schulen in Tauchshops oder privat. Da wir offen gegenüber allen Ausbildungsorganisationen sind, sind bei uns Taucher und Tauchlehrer aus zahlreichen Verbänden (CMAS, PADI, NAUI und IANTD) vertreten. Mehr informationen zum Thema findest du hier.