, Philipp Hotzenköcherle

Corona Lockerungen Phase 3 ab 06.06.2020 - Auswirkungen auf das Veranstaltungsprogramm des TCA

Wir konnten unser Schutzkonzept des TCA mit Wirkung ab 6. Juni 2020 überarbeiten dank der neuen Lockerungen des Bundesrates. Alle Details findet Ihr hier im Beitrag. Bitte beachtet nach wie vor das Tauchverbot & Erlöschen der Tauchtauglichkeit nach einer Infektion mit Corona!

Liebe Aquarianerinnen und Aquarianer

Der Bundesrat hat weitere Lockerungen des Corona-Schutzkonzeptes beschlossen, welche unmittelbare Auswirkungen auf unseren Tauchbetrieb haben.

Anlässlich der Tauchleiter-Sitzung vom 28.5.20 haben wir daher das Schutzkonzept des TCA mit Wirkung ab 6. Juni 2020 entsprechend überarbeitet.
Ich lasse Euch das aktuelle Konzept hier zukommen, samt dem zugehörigen Konzept zur Benützung des WZT:

Ich bitte Euch um sorgfältige und genaue Lektüre. Zusammenfassend kann ich dazu sagen:

  • dass wir die Pflicht zur Anmeldung der Teilnehmenden für TG’s wegen der neuen maximalen Gruppengrösse von 30 Personen aufheben konnten.
  • Und die für uns etwas umständliche maximale Gruppengrösse von 5 Personen entfällt ebenfalls.
  • Unsere Bestimmungen für die Vorbereitung und Durchführung von Club-TG’s bleiben jedoch im Wesentlichen bestehen.
  • Weitere allgemeine Sicherheitsmassnahmen wie Distanz, Hygiene etc. gelten nach wie vor (vgl. dazu den oben schon verlinkten Flyer des Bundesrates vom 27.05.2020).

Ich freue mich, dass wir damit einen weiteren grossen Schritt Richtung Normalität tun konnten.

Umso mehr sind wir aber nach wie vor gefordert, die verbliebenen Regeln genau und konsequent einzuhalten, um eine neue Ausbreitung des Virus zu verhindern – und diese Verantwortung wollen und müssen wir wahrnehmen.

Ebenfalls aus der gestrigen Tauchleiter-Sitzung informiere ich euch über eine Änderung im Programm 2020 (vgl. dazu AN 2/2020, S. 5 und 13):

Wegen der weiterhin gültigen Sicherheitsregeln (Hygiene, Austausch bzw. gemeinsame Verwendung von Ausrüstungsgegenständen etc.) kann der Thementauchgang Ausrüstung nicht wie geplant am 21. Juni 2020 durchgeführt werden. Neu gelten die folgenden Daten:

  • Sonntag, 21. Juni 2020: Thementauchgang Problemlösung, ab WZT (ersetzt das Thema Ausrüstung)
  • Sonntag, 06. September 2020: Thementauchgang Ausrüstung (neues Datum statt 21.Juni)

Bezüglich Schwimmtraining (Hallenbad) werden Simone und Jochen euch zu gegebener Zeit ergänzend orientieren.

(Amerkung des Webmasters: Bis dahin bleibt das bisherige Konzept in Kraft: Beilage Sicherheitskonzept Schwimmtraining. )

Ich bitte euch um Kenntnisnahme und Anpassung der Agenden – vielen Dank!

Ich wünsche euch alles Gute, allezeit gut Luft und freue mich auf viele unvergessliche Sommertauchgänge! 

Mit herzlichen Grüssen

Philipp

*******