AQUARIUS - Tauchclub Zürich

AKTUELLES TAUCHPROGRAMM - AUCH FUER NICHTMITGLIEDER



Aktuelle Tauchgänge in Zürich

Anmeldung & Kontakt

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen! Nach jedem Tauchgang gibt es eine Gratis-Flaschenfüllung (Luft oder Nitrox).

- Nicht-Mitglieder melden sich bitte bei Stefan Bachmann ().

- Mitglieder melden sich einfach beim angegebenen Tauchleiter.

- Weitere Kontaktmöglichkeiten für verschiedenste Themen findet Ihr unter: Kontakte.


Tauchleiter-Team

Jeder Tauchgang wird von einem unserer erfahrenen Tauchleiter geleitet.

Bild Tauchleiter

von links nach rechts:

Philipp Hotzenköcherle (CMAS ***)
Doris Pache (CMAS ***)
Jochen Warner (NAUI Instructor, Nitrox Instructor)
Eliane Regel (CMAS ***)
Stefan Bachmann (PADI Instructor, Technischer Leiter)

Sicherheit wird an unseren Clubtauchgängen gross geschrieben. Für den Fall der Fälle ist zum Beispiel der Notfallkoffer ein ständiger Begleiter. Auch wenn wir ihn (toitoitoi) noch nie gebraucht haben.


Tauchorte & Tauchthemen

Getaucht wird vor allem Zürichsee, aber auch Walensee, Zugersee, Rhein, Aare usw. werden regelmässig von uns betaucht. Auch spezielle Anlässe wie Weekends in Bergseen, im Tessin oder in benachbarten Ländern gehören zu unserem Angebot.

Im weiteren führen wir zwei mal pro Jahr einen Thementauchgang durch, bei dem taucherisches Know-how theoretisch und praktisch geübt wird, Auch Plauschtauchen kommt nicht zu kurz, z.B. bei unserem jährlichen Sommerplausch (Boots-Tauchgang) im Juli.


Nitrox

Wir bieten bei unseren Clubtauchgängen auch Nitrox-Tauchen an. Clubmitglieder und Gäste mit Nitrox-Brevet und Nitrox-kompatiblem Gerät können vor und/oder nach dem Tauchgang im WZT EAN32-Mix füllen (siehe auch Bedienungsanleitung Nitrox (c) Tauchbasis Inauen).
Kein Brevet? Frag uns an, wir kennen gute Schulungsmöglichkeiten.


Tauchausrüstung - Testen und Fachsimpeln

Unsere wöchentlichen Tauchgänge sind beliebt um neue Ausrüstung kennen zu lernen und sicher auszuprobieren. Hier kann man sich gegenseitig über die Schulter schauen, sich unterstützen und voneinander lernen.

Wer neue Ausrüstung vorher in klarem, warmen und flachen Wasser testen möchte, kann das während unserem wöchentlichen Schwimmbadtraining machen.